07.10.2019
Auseinandersetzung nach dem Verbandsligaspiel überschattet den Auswärtssieg
Bild vergrössern
Der BSV Eintracht Sonderhausen bedauert die körperlichen Auseinandersetzungen zwischen Anhängern der beiden Vereine nach dem Verbandsligaspiel in Bad Frankenhausen sehr. Der Vorstand des BSV Eintracht Sondershausen distanziert sich von Gewalt in allen Bereichen des Sports. Den verletzten Personen wünschen wir auf diesem Wege gute Besserung, insbesondere denen, die völlig unbeteiligt Teil dieser Auseinandersetzung geworden sind.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Klärung aufgenommen. Des Weiteren ist davon auszugehen, dass auch sportrechtlich beide Vereine zu Stellungnahmen und zur Aufklärung vom Thüringer Fußballverband aufgefordert werden.

Der Vorstand
Bild vergrössern
ELSO GmbH
Joachim Mindt Hausmeisterservice
Seat - Autohaus Lerdon GmbH
Kopier- und Drucksysteme KDS GmbH, Nordhausen
Spowa
Fuhrmann & Schwarz
WIEMANN Autokrane
WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG