03.05.2019
Vorschau Teistungen - Eichsfelder erstmals auf dem Göldner
Bild vergrössern
Am 24. Spieltag der Verbandsliga Thüringen empfängt am Samstag der BSV Eintracht Sondershausen den FC Wacker Teistungen 1914 zum Heimspiel. Die zweite Verbandsliga Saison unserer Gäste begann sehr verheißungsvoll. Zur Halbserie lagen die Eichsfelder auf einen sehr beachtlichen dritten Platz. U.a. konnten SCHOTT Jena, der FSV Martinroda und vor allem der BSV Eintracht in die Schranken gewiesen werden. Zur Rückrunde allerdings lief es nicht mehr ganz so rund- aus 7 Spielen konnten die Teistunger erst 2 Siege holen, was aber allerdings keinesfalls bedeutet, dass das Spiel ein Selbstläufer für die Eintracht wird. Die Sondershäuser müssen sicherlich eine ähnliche Leistung wie in Geraberg, wo der Sieg erst in der Nachspielzeit aus der Hand gegeben wurde, an den Tag legen, um die volle Punktzahl einzufahren. Dem BSV wurde eine der besten Saisonleistungen bescheinigt und unterstreicht somit die gute Form.

Der FC Wacker Teistungen feiert auf dem Göldner eine Premiere als Gast des BSV Eintracht, im ersten Aufeinandertreffen im Hinspiel gab es beim 3:1 Sieg der Eichsfelder für die Sondershäuser nichts zu holen. Das Tor für den BSV erzielte Petr Pokrovskij.

Grafik: Jannis Zimmermann hatte viel Arbeit im Hinspiel. Hier im Laufduell, Bild von Uwe Petzl.
Bild vergrössern
Kopier- und Drucksysteme KDS GmbH, Nordhausen
Orthopdische Praxis Mathias Surup
GTS GmbH - Gebudetechnik Sondershausen
isoplus Fernwrmetechnik GmbH
BKK VBU
WIEMANN Autokrane
joma