28.06.2018
Lars Greschke beendet Karriere
Bild vergrössern
Der langjährige Torwart und Mannschaftskapitän des BSV Eintracht Sondershausen, Lars Greschke, hängt zum Saisonende seine Handschuhe an den berühmten Nagel. Doch wird er dem BSV Eintracht weiterhin erhalten bleiben - als Co- Trainer des Landesligateams.

Lars kam im Januar 2005 vom Eisenhüttenstädter FC Stahl zu uns und wurde sofort zur erhofften Verstärkung im damaligen Oberligator. Seitdem stand er, bis auf eine 3 jährige Unterbrechung, über 280-mal in Punkt- und Pokalspielen zwischen den Pfosten des Ballsportvereins. Eigentlich wollte der 35 jährige bereits vor zwei Jahren seine Karriere beendet, jedoch stand am Ende der Saison 2015/16 der Abstieg aus der Landesliga. Da er sich so nicht verabschieden wollte, hing er noch zwei Spielzeiten dran und verhalf so seiner Eintracht, mit für diese Liga überdurchschnittlichen Leistungen zum Meistertitel! Bei Mannschaft und Fans war er als Motivator und Ruhepol sehr beliebt und wird sicherlich große Fußspuren hinterlassen.

Wir bedanken uns bei Lars für die ganzen Jahre und wünschen ihm viel Gesundheit und alles Gute für seine neuen Aufgaben im Verein!
Bild vergrössern
Kopier- und Drucksysteme KDS GmbH, Nordhausen
Kyffhusersparkasse
Spowa
Rechtsanwalt Thomas Henfling
Fuhrmann & Schwarz
Stadtwerke Sondershausen GmbH
joma