13.04.2018
Blick ins Archiv – Gegnervorschau Bad Frankenhausen
Bild vergrössern
Am morgigen Samstag steht mit dem Spiel in Bad Frankenhausen das erste Nachbarschaftsduell für die Eintracht im Jahr 2018 im Kyffhäuserkreis an. Viele reden hierbei von einem „Derby“, aber eigentlich ist es dies nicht, denn für die erste Mannschaft der Eintracht war Frankenhausen bisher nie ein sportlicher Gegner. Die Landesklasse sollte dies seit letzter Saison aber ändern.

Unserem nächsten Gegner gelang in dieser Spielzeit ein perfekter Start in die Rückrunde. Trotz hohem Druck beim Kampf um den Klassenerhalt feierte man in den letzten 5 Spielen 3 Siege und 2 Unentschieden. Mit den überraschenden Erfolgen in Leinefelde und Erfurt verschaffte man sich etwas Luft im engen Abstiegskampf und ist somit zum Spiel gegen die Eintracht zu keinerlei Punkteerfolgen gezwungen – die Männer um Andy Eisfeld können also befreit aufspielen.

Bevor es zum ersten Pflichtspiel zwischen Bad Frankenhausen und dem BSV Eintracht auf Rasen im Stadion an der Wipper kommt, werfen wir einen Blick auf das erste Duell der letzten Saison, welches vor über einem Jahr auf dem Kunstrasenplatz stattfand. Am 19. März 2017 erzielte der BSV unter Piet Schönberg vor großer Kulisse einen 4:1 Auswärtssieg. Die Gesamtbilanz spricht bisher bei 3 Spielen und 3 Siegen mit 9:3 Toren zwar eine eindeutige Sprache, aber die Kurstädter hielten ihre Prestigespiele bisher vom Ergebnis immer lange „offen“ und werden dies sicher auch am Samstag ab 15 Uhr mit aller Kraft versuchen. Der Eintracht steht somit wie zuletzt gegen Struth wieder eine schwere Aufgabe bevor.
Bild vergrössern
isoplus Fernwrmetechnik GmbH
Seat - Autohaus Lerdon GmbH
joma
Kyffhusersparkasse
GSES - Glckauf Sondershausen Entwicklungs- und Sicherungsgesellschaft mbH
Kopier- und Drucksysteme KDS GmbH, Nordhausen
Spowa
ELSO GmbH