02.11.2017
250. Punktspiel Jubiläum für Lars Greschke
Bild vergrössern
Für unseren Torwart und Mannschaftskapitän Lars Greschke war das Auswärtsremis am vergangenen Samstag gegen die Spielgemeinschaft Körner/ Schlotheim ein besonderes Match. Es war sein 250. Einsatz für unseren BSV, wobei er gerade in der letzten Minute mit einer Weltklasse- Parade zeigte, warum er seit Jahren ein zuverlässiger Rückhalt unserer Mannschaft ist!

Lars kam in unserer letzten Oberligasaison im Januar 2005 vom damals insolventen Eisenhüttenstädter FC Stahl zu uns- seinen ersten Einsatz hatte er am 05. Februar 2005 beim Auswärtsmatch gegen den FC Carl- Zeiß Jena. Bis zum Sommer 2008 hütete er dann für uns das Tor in der Landesliga, bevor es ihn dann für die nächsten dreieinhalb Jahre in unsere nördliche Nachbarkreisstadt zog. Seit seiner Rückkehr Anfang 2012 ist er wieder die unbestrittene Nummer 1 im Tor des BSV und ist mit seinem immer vorbildlichen Einsatz und seiner Erfahrung ein absoluter Führungsspieler im Verein.

In den 250 Punktspieleinsätzen (dazu kommen noch 22 Einsätze im Pokal) schaffte er es in 57 Spielen, ein Gegentor zu verhindern und ist in der Vereinshistorie der Torwart mit den meisten Einsätzen!

Wir sagen DANKE und wünschen Lars, vor allem gesundheitlich, alles Gute- mögen noch recht viele Spiele im Trikot des BSV hinzukommen!

Im Bild: Mit den Fingerspitzen lenkt er in Schlotheim in seinem 250. Punktspiel einen Elfmeter an den Pfosten und pariert somit den Strafstoß.
Bild vergrössern
Spowa
Wago Kontakttechnik GmbH
Kopier- und Drucksysteme KDS GmbH, Nordhausen
GSES - Glckauf Sondershausen Entwicklungs- und Sicherungsgesellschaft mbH
joma
Kyffhusersparkasse
ELSO GmbH