19.09.2015
Eine gute Halbzeit war nicht ausreichend
Bild vergrössern
Im heutigen Verbandsliga-Spiel gegen das Team des FSV Wacker 90 Nordhausen konnte unsere Mannschaft vor 360 Zusauern auf dem 'Göldner' in der I. Halbzeit eine beeindruckende Leistung zeigen. Die als Regionalliga-Reserve zusammengestellte Truppe der Gäste brachte nicht viel zustande und die wenigen Chancen parierte Eintracht´s Torhüter Lars Greschke souverän. Eintracht-Fans hörte man während der Halbzeit zufrieden mit dem 0:0 ihrer Mannschaft. So bedarf es dann auch in der 57. Spielminute einer Unkonzentriertheit in der Eintracht-Abwehr und einer Einzelleistung, um den klaren Favoriten in Führung zu schießen. Danach merkte man unserem Team doch den enormen Einsatz während der I. Halbzeit an. Konzentration und Kräfte schwanden und so konnte Nordhausen mit einem klaren 5:0-Sieg nach Hause fahren.
Bild vergrössern Bild vergrössern
joma
Kopier- und Drucksysteme KDS GmbH, Nordhausen
Stadtwerke Sondershausen GmbH
Spowa
WIEMANN Autokrane
Orthopdische Praxis Mathias Surup
BKK VBU